Volker Schlöndorff, geboren am 31. März 1939 in Wiesbaden, gehört zu den wichtigen Vertretern des Neuen Deutschen Films.

Für seine Kinoversion des Grass-Romans "Die Blechtrommel" erhielt er 1979 eine Goldene Palme, 1980 einen Oscar.

Von 1992 bis 1997 war er Geschäftsführer des Studios Babelsberg in Potsdam.

Zuletzt erschien sein Film "Das Meer am Morgen" (2012).