Filmkunstpreis Sachsen-Anhalt/Ehrenpreis: Devid Striesow

Filmkunstpreis/Spezial: Szenografie: Angelica Boehm ("Sushi in Suhl", "Winnetous Sohn", "Das Orangenmädchen")

Nachwuchspreis: Gordon Kämmerer für seine erste Hauptrolle in "DessauDancers", ein Drama um eine Clique in Dessau 1985, die sich dem Breakdance verschrieben hat.