Von Grit Warnat

Magdeburg. Nach Texten von Tokutomi Roka, Ludwig Schumann und Wahid Nader und Musik mit Oliver Vogt wird heute in der Magdeburger Johanniskirche erstmals die Suite "Klage der Vögel" aufgeführt. Das Thema ist Japan. Schumann, der gemeinsam mit dem Sohn einen Gedichtband mit Haiku veröffentlicht hatte, wird diese traditionelle japanische Gedichtform auch vortragen. Text und Musik werden sich bereichern. Die Suite wird nur einmal während der Sommertour vorgestellt. Sie soll, so Ludwig Schumann, zum Repertoire gehören.

"Klage der Vögel" ist eine von insgesamt drei Premieren, die in diesem Sommer auf dem Tourprogramm des Amadeuskomplotts stehen. Außerdem gibt das Ensemble mit Autoren und Musikern unter dem Titel "Freche Romanzen" ihre erste CD heraus und wird sie im Verlauf der Tour am 3. Juli erstmals live präsentieren.

Es geht immer um die Verbindung von Literarischem und Musikalischem in den Programmen des Amadeuskomplotts. Das wird natürlich nicht anders sein bei "I cari Sassoni", ein Sommerstück, das am 2. Juni im Barockpark des Schlosses Burgscheidungen Premiere haben und in diesem Jahr in mehreren Gärten und Parks in Sachsen-Anhalt aufgeführt wird. Gestaltet wird es von den Ensemble-Mitgliedern Marco Reiß, Warnfried Altmann, Yoichi Yamashita, Ludwig Schumann, Ingo Fritz und Marcel Körner. "Es ist ein Programm, das die Sehnsucht nach Italien bedienen soll", sagt Ludwig Schumann, der die Moderation geschrieben hat und verrät, dass er bei den "Reiseträumen" im vergangenen Jahr Gespräche geführt hatte, die ihn zur Beschäftigung mit dieser Italien-Sehnsucht inspiriert haben.

Termine:

"I cari Sassoni": 2. Juni, 16 Uhr, Schloss Burgscheidungen; 5. Juni, 11 Uhr, Wernigerode, Lustgarten an der Orangerie; 18. Juni, 20 Uhr, Aschersleben, Orangerie im Bestehornpark; 19. Juni, 15 Uhr, Blankenburg, Terrassengarten am kleinen Schloss; 29. Juni, 19 Uhr, Literaturhaus Magdeburg; 10. Juli, 16 Uhr, Tangerhütte, Kleines Schloss; 13. August, 20 Uhr, Halberstadt, Landschaftspark Spiegelsberge; 20. August, 15 Uhr, Stolberg, Schlossgarten; 29. September, 18.30 Uhr, Kloster Althaldensleben.

Außerdem: 30. Mai: 19.30 Uhr, Magdeburg: Johanniskirche, Mitwirkung am Benefizkonzert für Japan, Suite "Klage der Vögel"

3. Juli, 19 Uhr, Magdeburg Gesellschaftshaus, CD-Präsentation "Freche Romanzen"

28. August, 20 Uhr, MDR-Landesfunkhaus, "Elfenbein und Troubadour", neue Fassung des ersten Programms.