Paris (dpa). Die Schauspielerin Marie-France Pisier ist im Alter von 66 Jahren im südfranzösischen Saint-Cyr-sur-Mer gestorben. Die Französin wurde tot in ihrem Swimmingpool aufgefunden; ein Verbrechen wird ausgeschlossen. Nach mehreren Genre-Filmen gelang ihr 1975 mit ihrer Rolle in "Cousin, Cousine" der Durchbruch.