Burbank (dapd). Der Brite Henry Cavill wird der neue Superman. Der 27-Jährige aus der Fernsehserie "Die Tudors" sei die perfekte Besetzung für den Comic-Helden, sagte Regisseur Zack Snyder ("300") in einer Mitteilung der Studios Warner Bros. Pictures und Legendary Pictures.

Snyder würdigte den außerirdischen Wohltäter mit Cape als einen der am meisten verehrten Superhelden aller Zeiten. Der noch titellose Film soll im Dezember 2012 in die Kinos kommen. Einer der Produzenten ist Christopher Nolan ("Inception"), auf dessen Vorlage auch das Drehbuch basiert.

Mit der Entscheidung für Cavill werden nun drei der bekanntesten Comichelden von Briten verkörpert. Christian Bale kehrt in "The Dark Knight Rises" im Juli 2012 zum dritten und vermutlich letzten Mal als Batman auf die Leinwand zurück. Im selben Monat soll Andrew Garfield ("The Social Network") sein Debüt als "Spider-Man" geben.