Leverkusen ( dpa ). Deutschlands Kunstkritiker haben das Leverkusener Museum Morsbroich gestern als " Museum des Jahres 2009 " ausgezeichnet. Die deutsche Sektion des Internationalen Kunstkritikerverbandes ( AICA ) würdigte dabei vor allem zwei Ausstellungen mit Werken des Malers Gerhard Richter und der Fotokünstlerin Candida Höfer in dem auf Gegenwartskunst spezialisierten rheinischen Ausstellungshaus. Am Beispiel der Präsentation mit übermalten Fotografien von Richter und einer Werkschau Höfers lasse sich das " bemerkenswert hohe Niveau " des Leverkusener Museums ablesen, urteilten die Kritiker. Als " Ausstellung des Jahres " ehrten die Kunstkritiker die Schau " Sigmar Polke. Wir Kleinbürger ! Zeitgenossen und Zeitgenossinnen ".