Potsdam ( epd ). Das Potsdamer Fontane-Archiv hat 23 Briefe des märkischen Dichters Theodor Fontane ( 1819-1898 ) erworben. Die mehr als 100 handbeschriebenen Seiten an den Literaturredakteur Gustav Karpeles ( 1848-1909 ) stammten aus den Jahren 1879 bis 1890, sagte Archivleiterin Hanna Delf von Wolzogen gestern in Potsdam bei der Präsentation der Schriftstücke. Sie seien Ende 2009 bei einer Auktion in der Schweiz für eine fünfstellige Summe aus Privatbesitz ersteigert worden.