.

Dirigent Waleri Gergiew erhält den mit 25 000 Euro dotierten Dresdner Musikfestspiel-Preis 2010. Das gab Intendant Jan Vogler gestern in Dresden bekannt. Der Preis wird von der Uhrenmanufaktur Glashütte Original gestiftet und während der Musikfestspiele ( 19. Mai bis 6. Juni ) bei einem Auftritt Gergiews mit dem Orchester des Mariinski-Theaters am 25. Mai im Kulturpalast verliehen. Die Ehrung wird Künstlern zuteil, die sich besonders um junge Musiker kümmern oder sich gesellschaftlich engagieren.