Duisburg ( epd ). Mit einem ersten Spatenstich haben in Duisburg die Bauarbeiten für das nordrhein-westfälische Landesarchiv begonnen. Hier entstehe das " schönste Archivgebäude Deutschlands ", sagte NRW-Ministerpräsident Jürgen Rüttgers ( CDU ). Das Landesarchiv sei das historische Gedächtnis des Landes. " Wir müssen unseren kulturellen Reichtum, die Schätze in unseren Archiven und Bibliotheken bewahren ", sagte Rüttgers. Die Kosten belaufen sich auf rund 120 Millionen Euro. Bis 2012 soll das neue Haus fertig sein. Das neue Landesarchiv entsteht am Duisburger Innenhafen. Mit mehr als 200 Metern Länge soll der Bau das größte Archivgebäude in Deutschland werden.