Duisburg (ddp). Der Stuttgarter Kabarettist Nils Heinreich hat den Kabarettwettbewerb "Das Schwarze Schaf" gewonnen. "Sein Auftritt war frech, witzig, gekonnt – einfach rundum gelungen", sagte Hauptjuror Harald Schmidt am Samstagabend im Duisburger Theater am Marientor. Heinrich, der 2009 für den Prix Pantheon nominiert war, setzte sich gegen die Hengstmann-Brüder (Magdeburg), Uli Masuth (Weimar), Michael Sens (Wandlitz), Ensemble Weltkritik (Leipzig) und Joachim Zawischa (Jesteburg) durch. Der gebürtig aus Sangerhausen in Sachsen-Anhalt stammende Preisträger erhält ein Preisgeld in Höhe von 6000 Euro.