Erlangen / Leipzig ( dpa ). Für seinen ehrlichen Umgang mit der deutschen Sprache hat die Zeitschrift " Sprachwelt " Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg als " Sprachwahrer des Jahres " ausgezeichnet. Der CSU-Politiker habe beispielsweise als erster Minister von " Krieg " in Afghanistan gesprochen, begründete der Herausgeber der Zeitschrift, Thomas Paulwitz, gestern die Wahl von zu Guttenberg. Bei einer Abstimmung unter den Lesern des in Erlangen erscheinenden Blatts hätten 35 Prozent für Guttenberg votiert. Auf Platz zwei kam mit 16, 7 Prozent Ex-Moderator Ulrich Wickert von den ARD-Tagesthemen, dicht gefolgt von dem FC Bayern-Trainer Louis van Gaal.