Hamburg ( dpa ). ProSieben-Spaßvogel Elton kokettiert mit dem ZDF. Eine Sendersprecherin bestätigte gestern einen Bericht des Branchendienstes dwdl. de, wonach das ZDF mit dem Zögling von Komiker Stefan Raab Gespräche über die Moderation des Kinderklassikers " 1, 2 oder 3 " führt. Seit 2005 führt Daniel Fischer durch die Sendung. Mit ihm werde auch noch eine Staffel gedreht, hieß es vom Sender. Fischer wolle sich dann jedoch wieder auf seine Aktivitäten bei Radio ffh konzentrieren. Elton, der eigentlich Alexander Duszat heißt und am Karfreitag 39 Jahre alt wird, tritt neben Raab seit Beginn des Jahrtausends in diversen Shows auf. Die Sendung " 1, 2 oder 3 " gibt es bereits seit 1977 im ZDF-Programm.