So, 23. Februar Konzert
ANNE HAIGIS
Anne Haigis auf "wanderlust"-Tour 2013/2014
Einlass: 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: VVK: 18 € (zzgl. Gebühr), Restkarten an der Abendkasse: 25 €

Mit 16 Jahren haute sie das erste Mal von Zuhause ab. Und natürlich kam sie zurück. Immer wieder. Doch seit dieser Zeit weiß Anne Haigis, dass der Wunsch, ja die Sehnsucht nach der weiten Ferne unauslöschlich in ihr Innerstes gebrannt ist.
2011 begibt sich Anne Haigis mit ihrer neuen CD und dem Programm "wanderlust" erneut auf eine Reise. Und wer die Sängerin kennt, weiß, dass dieser musikalische Trip aus leidenschaftlichen Rocksongs und feinfühligen Blues-Balladen ein neuer Anlauf ist, die Wunden des Fernwehs zu stillen.

Anne Haigis: "Von Liedern, die mich zutiefst berühren, kann ich mich nur befreien, wenn ich sie selbst singe."

Anne Haigis, die unter anderem mit Wolfgang Dauner, Eric Burdon, Melissa Etheridge oder den Harlem Gospel Singers auf der Bühne stand, fasziniert mit ihrer Leidenschaft Blueskenner, Romantiker und Nostalgiker gleichermaßen.

Und es ist ja gerade diese fast schon hemmungslos offene Darbietung der Lieder, für die die Interpretin geliebt wird, die in ihrem neuen Programm dem Regen entflieht, dicke Tennessee -Tränen weint und Papierflieger steigen lässt, aber auch die von ihren Fans liebgewonnenen Songs früherer Zeiten wieder aufleben lässt.
Was soll man auch machen, als Vollblutmusikern mit dem unüberwindlichen Drang zu reisen, zu spielen und zu singen?
Das ist ihr Leben. Ein Leben für die Musik und für ihre Fans. Und wer so wie Anne Haigis enge Räume nicht akzeptiert, der schafft auf der Bühne Platz für Gefühle jeder Art, Ängste, Hoffnungen und vor allem für traumwandlerische Improvisationen mit ihren jeweiligen kongenialen Partnern. Diese weben mit ihrem Instrument zu allen Songs einen kompakten Klangteppich und shuffelt, bottle-necked und rockt wanderlustvoll über alle Grenzen hinweg.

Zwei Gitarren, eine Stimme wie reifer Whiskey und die Reise kann beginnen. Bereits nach wenigen Akkorden vergessen die Konzertbesucher, ob sie sich nun in den Südstaaten befinden, oder in Texas oder in...

Oftmals ist es eben einfach nur befreiend, die Augen zu schließen und sich von den Klängen der Musik treiben zu lassen. Egal wohin. Aber auf jeden Fall mit Anne Haigis.

Bilder