Volksstimme.de verlost zum Konzert von Element of Crime 2 x 2 Eintrittskarten.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an gewinnspiel@volksstimme.de mit Ihrer vollständigen Anschrift und dem Kennwort: "Element of Crime". Einsendeschluss ist der 05.02.2010.
Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Glück!

Jetzt kommt Element of Crime wieder auf Tournee und besucht einige der Städte und Clubs und Hallen, in denen sie immer schon gerne spielten oder schon immer gerne mal spielen wollten. Für die aber im Jahre 2010 die Zeit nicht reichte.

Die Besetzung ist fast die alte, seit erst einem Jahr neu dabei: Geiger Christian Komorowski, der das Ganze um ein paar tolle Skills bereichert. Dazu gibt es tolles neues, helles und dunkles Licht.

Wie immer bei Element of Crime darf man gespannt sein auf das Vorprogramm. Nachdem die Band seit über 15 Jahren noch unbekannte, aber großartige Bands und Solokünstler wie z.B. "Tomte" mitnimmt, bringen sie uns diesmal Maike Rosa Vogel mit. Sie ist das neue deutsche Fräuleinwunder des Minnegesangs, Schwan und Lohengrin zugleich. Sie singt von dem, was wir brauchen und wollen: Liebe, Sex und Veränderung der Welt zum Besseren. Sie versöhnt uns mit unserem Scheitern und ermuntert uns zu neuen Taten. Maike Rosa Vogel kann übers Wasser wandeln und dabei Gitarre spielen.

Barfuß und allein wird sie am 17. Februar im AMO Magdeburg im Vorprogramm von Element of Crime zu sehen sein.

Element of Crime hat nicht nur einige legendäre Songs veröffentlicht, sondern gleich albumweise deutsche Rockgeschichte geschrieben. Sie sind von der Romantik gestreifte, kauzige Männer, die von Liebe singen und von gescheiterten Spargelköniginnen, von altem und neuem Schrott. Und sie tun das jeder auf ihren Instrumenten und einer sogar als Sänger. Der Sound, den sie dabei kreieren, ist einzigartig rau und einzigartig schön.