Nachhören: alamedatheband.com

Alameda "Procession" ... WohnzimmerKONZERT
07. März l 20.00 Uhr l Moritzhof-HofGalerie

Eintritt: 10 Euro VVK / 12 Euro AK

Der Folk-Singer/Songwriter Act Alameda stammt ursprünglich aus dem hohen Umland von Denver, Colorado und sind im Kern: Gitarrist/Sänger Stirling Myles und Cellistin/Sängerin Jessie Dettwiler. Es zog die Band aber nach Portland, Oregon, wo sie schon seit ein paar Jahren ihre musikalische Heimat gefunden haben. Schon beim Debutalbum "Seasons/Specters" unterstütze ein Kreis von lokalen Musikern den Kern der Band beim Herausarbeiten von Myles‘ anfänglichem Songmaterial.

Am 15. September 2013 veröffentlichten Alameda ihr zweites Album "Procession" in den USA. Aufgenommen wurde der Longplayer bei Skyler Norwood in den Miracle Lake Studios, wo die Band ihren gemeinschaftlichen kreativen Ansatz mit weiteren Gastmusikern fortsetzte. Und die Presse zeigt sich unisono begeistert: "Das Album quillt über von Emotionen, ausgedrückt sowohl durch die Momente minimaler Gitarrenmelodien als auch durch Kaskaden an Streichern und Bläsern, die Alameda’s Folkballaden mit der Macht eines Orchesters daherkommen lassen. Die empfindliche Balance zwischen diesen beiden Seiten von Alameda macht das Album so bewegend und überzeugend in der Darbietung." (The Deli). Nun kommen Alameda erstmals nach Deutschland, um in kleiner Besetzung "Procession" vorzustellen. Am 07. März sind Alameda zu Gast auf dem Moritzhof.

Bilder