Freitag Einlass/ Beginn: 17.30 Uhr / 18.00 Uhr
Samstag Einlass/ Beginn: 14.30 Uhr / 15.00 Uhr
Sonntag Einlass/ Beginn: 10.30 Uhr / 11.00 Uhr

Tickets gibt es in allen biber ticket Vorverkaufsstellen und unter der biberticket-Hotline 0391 5999700.

Kinder bis 14 Jahre freien Eintritt

Drei Tage mit bestem Folk und Live-Musik aus Irland und Deutschland laden vom 4. bis 6. April 2014 in die Magdeburger Kulturfestung ein. Bereits zum sechsten Mal sorgt das erfolgreiche Festival für ausgelassene Stimmung in den Gewölben und auf dem großen Hof der Festung Mark.

Eröffnet wird das Festival am 4. April um 18 Uhr von den Powerfrauen Sallys Gardens. Ebenso am Freitag mit dabei sind The Brogues, Nobody Knows, Whiskey & Starkbier, John Barden und Sohn, sowie Adam Keating und Günter Lohmeyer.

Der zweite Festivaltag wird bestritten von The Keltics, The Sally Gardens, More Maids, Mardi Gras, Green Islands sowie Keating, Lohmeyer, Barden & Barden. So wird am Samstagabend u.a. The Keltics mit Lebenslust, Unbeschwertheit und Ausgelassenheit das Publikum begeistern. Die sieben Musiker machen ihren Irish-Folk-Rock zu einem ganz neuen positiven Lebensgefühl. Und Vorsicht: The Keltics machen süchtig.

Am Sonntag ab 10.30 Uhr wird auf Innen- und Außenbühne viel irische Musik von Cara, Irish Bastards, Mardi Gras, Celtic Voyager sowie Keating, Lohmeyer, Barden und Barden geboten.

Aber exklusiv am Sonntag kann bei uns auch rumgetobt werden. Auf dem Festungshof wird es Highland-Games und Abendteuer geben. Man kann seine Treffsicherheit beim Axtwerfen bzw. Bogenschießen unter Beweis stellen oder sich im Eier knacken messen. Bei Sonnenschein geht es dann auf dem Festungshof zur Sache und bei schlechtem Wetter schließen wir die Kulturwerkstatt auf, gespielt werden kann also auf jeden Fall.

Inmitten des Getümmels gibt es aber auch die Möglichkeit einen ruhigen Ort in gemütlicher Atmosphäre aufzusuchen. Auf dem Hof stehen Bänke und Feuerschalen bereit und auch indoor lockt das Festungscafé mit Leckereien,

Wer vom Mitsingen, Tanzen und Feiern eine trockene Kehle bekommt, kann sich mit typisch irischen Bieren oder an der Whiskey-Bar wieder erfrischen. Es gibt Leckereien vom Grill und aus dem Ofen. Als besonderes Highlight wird es auch ein Whiskey-Tasting geben. Dazu gehören mehrere Proben, fachkundiges Personal und viele Geschichten und Informationen rund um den Whiskey.

   

Bilder