Eintrittskarten für die "Dancing Highlights" gibt es im Maritim Hotel Magdeburg (0391/59490) und beim Biber-Ticket-Service unter der Nummer 0391/5999 700. Die Karten ab 99 Euro zzgl. Vorverkaufsgebühr beinhalten freie Tischgetränke.

Was: Dancing Highlights
Wann: 26. April 2014 (Beginn: 20 Uhr)
Wo: Maritim Hotel Magdeburg

Wenn Tanztrainer und Moderator Roberto Albanese begeistert die Profis der Tanzszene ankündigt und dem strengen Tanzjuror Joachim Llambi ganz freiwillig ein Lächeln im Gesicht steht, dann kann das nur eins bedeuten: Magdeburgs "Dancing Highlights" sind wieder da! Bei der dritten Auflage des Tanzspektakels am 26. April um 20 Uhr wirbeln Könner und Laien im Magdeburger Maritim Hotel ihre Pirouetten aufs Parkett.

Temperamentvolle Tanzshows, gute Musik und ein nicht ganz ernst gemeintes Prominententurnier bilden die Elemente, die den Dancing Highlights in Magdeburg seit 2012 jährlich zu großem Publikumsinteresse verhelfen. Neben dem sympathischen Profitänzer und Gastgeber Roberto Albanese ist ein weiteres, meist sehr streng blickendes Gesicht Zugpferd der Show: das von Tanzjuror Joachim Llambi. Als Wertungsrichter beim Prominententanz müssen die wettstreitenden Paare sich seinem harten, aber oft auch äußerst amüsanten Urteil stellen.

Doch nicht nur lokale Hobbytänzer zeigen ihre Künste auf dem Parkett: Showhöhepunkt ist ohne Zweifel der amtierende Weltmeister der Lateinformationen: Das A-Team des Grün-Gold-Club Bremen. Deutsche Meister, Europa- und Weltmeister: Es gibt wenige Pokale, die nicht in der Triumphwand dieses Spitzenteams blinken. Für die Saison 2013/14 hat sich Meistertrainer Roberto Albanese einmal mehr selbst übertroffen: Die Choreographie "The Final Countdown", mit der seine Mannschaft im Dezember 2013 den Weltmeistertitel nach Deutschland holte, beeindruckt durch spektakuläre Figuren und eine Vielzahl von Bildwechseln.

Mit dabei ist auch Wirbelwind Michele Cantanna. Der 25-Jährige bringt das Feuer Italiens nach Magdeburg. Als Profi ist er nicht nur in den Lateinamerikanischen Tänzen zu Hause: Auch beim Girling, dem neuen Tanztrend auf High Heels, liefert der Südländer, der nebenbei auch Feuerschlucker ist, eine buchstäblich heiße Nummer.

Doch was wäre der Tanz ohne die Musik! Um den Weltklasse-Leistungen der Sportler gerecht zu werden, bedarf es ganz besonderer Takte: Diese kommen vom Högl Danceorchester mit seinem kreativen Kopf Michi Högl. Letzterer zeichnete auch für die erfolgreiche Musik von "The Final Countdown" verantwortlich.

Neben den Profis wagen sich aber auch dieses Mal wieder bekannte Gesichter der Stadt auf den polierten Tanzboden. Beim Prominententurnier zeigen sie, was sie im harten Training mit ihren Magdeburger Coaches gelernt haben. Zu den mutigen Teilnehmern, die sich Llambis Urteil stellen werden, gehören unter anderem Bürgermeister Dr. Rüdiger Koch, Fernseh- und Radiomann Stephan Michme und die ehemalige Misses Deutschland, Katja Tschirschky. Unterstützt werden sie dabei vom Blau Silber Tanzclub Magdeburg.

Wen es bei soviel tänzerischem Temperament nicht auf den Sitzen hält, der ist herzlich eingeladen, zwischen den Showblöcken und natürlich nach Ende der Show selbst eine heiße Sohle aufs Parkett zu legen.

Bilder