Der Frühling hält Einzug und die Gärtner des Europa-Rosariums sind intensiv mit den Arbeiten zur Vorbereitung der diesjährigen Rosensaison beschäftigt.

Noch bis zur Saisoneröffnung am 13. April ist der Botanische Garten kostenfrei täglich von 10 bis 17 Uhr zugänglich.

Am 13. April um 14 Uhr öffnet Rosenkönigin Saskia I. gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Ralf Poschmann, einem Vertreter des Europa-Rosariums und dem Geschäftsführer der Rosenstadt Sangerhausen GmbH, Uwe Schmidt die Tore des Europa-Rosariums und begrüßt offiziell den 1. Besucher zur Saison 2014. Anschließend wird zu einem gemeinsamen Rundgang durch den aus dem Winterschlaf erwachten und mit den Farben der Frühblüher geschmückten Rosenpark eingeladen.