Am 29. Januar erklingen ab 20 Uhr im Volksbad Buckau die letzten Winter- und ersten Frühlingslieder der Magdeburger Folk-Band Foyal. Die Musiker nähern sich mit ihrer ganz eigenen musikalischen Interpretation altem traditionellen Liedgut. Hier findet eine Identifikation mit der eigenen Volksmusik statt, die authentisch wirkt, das Herz berührt und diese zu neuem Leben erweckt.
Dabei stehen für die Musiker die eigenen Interpretationen, verbunden mit der Freude am Musizieren, im Vordergrund. Foyal wagt einen spannenden Crossover zwischen den verschiedensten Stilen ganz ohne Schubladen aufzureißen.

Die Gruppe besteht aus den Künstlern Ulrike Baumbach (Gesang/Violine), Eberhardt Saftien (Klarinette/Flöten), Christian Luther (Percussion,Gesang,Gitarre), Carsten Apel (Akkordeon). Sie hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2000 ein umfangreiches Werk an Musiken der Völker Europas angeeignet. Neben der Klezmermusik prägen Foyal weitere musikalische Einflüsse aus dem Balkan, der Bretragne und Irland. In jüngster Zeit holen sich die Musiker mitunter ihre Inspirationen aus Landstrichen jenseits der europäischen Grenzen.

Die Karten sind für 7 Euro im Vorverkauf erhältlich und können unter www.courageimvolksbad.de vorbestellt werden.