Alexander Blume "In & Out" … KONZERT
07. August l 20.00 Uhr l Moritzhof-Scheune

Eintritt: 10 Euro VVK / 12 Euro AK

Es wird musiziert und das ganz in Familie. Gemeinsam mit Sohn Maximilian (Schlagzeug, Gesang) ist der Bluespianist Alexander Blume auf dem Moritzhof zu erleben. Markant für die aktuelle CD "In & Out" ist die musikalische Vielfalt und Brillanz. Dabei ist Blume besonders auf die mitreißende Musik der Harlem-Stride-Pianisten und des Boogie Woogie spezialisiert. Wichtiges Anliegen in seiner Musik: den traditionellen Jazz fortzuführen. Kontinuierlich stellt Alexander Blume seine außerordentliche Begabung, Spielfreude und künstlerische Neugier unter Beweis und spielte sich so in die erste Reihe der führenden traditionellen Jazzpianisten Deutschlands.

Maximilian Blume (*1992), setzt sich seit seinem 6. Lebensjahr mit dem Schlagzeug auseinander. Konzerte in Europa, Amerika und im Nahen Osten hat er bereits gespielt und zählt zu den großen Nachwuchstalenten der Thüringer Jazzszene. Beim Landeswettbewerb "Jugend jazzt" belegte er 2012 in seiner Altersklasse den ersten Platz. Einmal mehr erwartet die Zuhörer bei einem Konzertbesuch vom Alexander Blume & Sohn am 07. August auf dem Moritzhof ein Abend mit viel swingendem Boogie Woogie und traditionellem Jazz.

Nachhören: alexanderblume.de