Heutzutage stehen wohl keine Schulbänke mehr in den staatlichen und privaten Lehranstalten. Doch kann es passieren, dass ein Lehrkörper oder einen Lehrkörperin den Leistungsstand der "Schul"- Bankdrücker wie folgt angeekelt diagnostiziert:
Die sind doch "Durch die Bank weg" doof!
Oder schauen wir in die Parlamente in unserer freiheitlichen, demokratischen Grundordnung. Auch hier gibt es nach wie vor Bänke....

Und zahlt man nicht pünktlich die Raten, wird man sehr schnell ratlos.
Die Sicherheiten zur Sicherheit für die Bank sind dann mit Sicherheit "Durch die Bank weg"!
Wer hätte gedacht, dass dieser kleine Spruch "Durch die Bank weg" in vielen Lebenssituationen involviert ist. Eben "Durch die Bank weg"!

Durch die Bank weg heißt auch das Programm von und mit Bernd Kurt Goetz und Frank Hengstmann, das der "Schranke"Verein am 07.11.14 um 20.00 Uhr im Schlosskeller in Wolmirstedt präsentiert.

Ein sicherlich sehr amüsanter Abend.

Karten gibt es im Bürgerhaus und unter 039201-25379