Einlass/ Beginn: 10.00 Uhr – 17.00 Uhr (Marktschluss 18.00 Uhr)
Eintritt: 2,50 €; ermäßigt 1,50 €; Kinder bis 12 Jahren freier Eintritt

Zum 8. Mal laden die mächtigen Gewölbe der Festung Mark zu einem Streifzug durch die Welt der Keramik ein. Allerlei handwerkliche Meisterwerke der Töpferkunst gibt es an den Marktständen zu sehen. Den Besucher erwarten in traditionellen und modernen Mustern angefertigte Gebrauchswaren und Schmuckgegenstände - von der Tasse bis zur schönen Vase, Einzelstücke, künstlerische Objekte, Gartenkeramik und vieles mehr.

Für die Kleinen stehen Kindertöpfern und das Bemalen von Tonfiguren auf dem Programm. Wir basteln auch, so kann man zum bevorstehenden Martinstag Laternen und Windlichter selber machen. Traumfänger und Fensterbilder aus Naturmaterialien kann man aber auch kreieren.

Kulturelle und kulinarische Köstlichkeiten gibt es im Festungscafé, wo Live-Musik und Sänger auf der Bühne zu erleben sein werden. Auf der Bühne stehen u.a. die Schwestern Klein, Bernikaloe, Jakob Musil und Krogmann. Die Besucher können auch im oberen Kanonengang durch di e Ausstellung von Heiko Dau schlendern oder sich auf dem Festungshof stärken mit Leckereien aus Topf und Pfanne.

Bilder