Tickets sind über biber ticket in allen Volksstimme Service Stellen, der biber ticket-Hotline 0391 5999 700 und unter www.biberticket.de erhältlich.

Krönender Abschluss des alten und glanzvoller Auftakt für das neue Jahr in einzigartigem Ambiente: In der geschichtsträchtigen Magdeburger Johanniskirche öffnen sich am 31. Dezember um 20 Uhr wieder die Pforten zum eleganten Silvesterball schlechthin in der Landeshauptstadt. Besucher erwartet zum exklusiven "Rutsch" ins neue Jahr 2015 im festlich beleuchteten Kirchenschiff ein musikalisches Feuerwerk mit dem Salonorchester "Wiener Blut" unter der Leitung von Cristian Goldberg. Die Musiker versprühen einen unverwechselbaren Charme, wenn Melodien aus Oper, Operette und Musical erklingen. Außerdem werden schwungvolle lateinamerikanische Rhythmen die Festgesellschaft in der Johanniskirche begeistern und auf die Tanzfläche locken.

Den musikalischen Kontrast dazu bildet das Popduo "Fantasy", das Musik aus den 70ern, 80ern und 90ern sowie aktuelle Hits präsentiert. Sängerin Luana bezaubert das Publikum mit ihrer brillanten Stimme bei der Interpretation internationaler Songs. Neben den musikalischen Highlights nimmt das Gala- und Mitternachtsbuffet die Besucher mit auf eine kulinarische Reise.

Karten für den Silvesterball in der Johanniskirche gibt es nur im Vorverkauf für 119 Euro inklusive Buffet und Gebühren bei Magdeburg-Ticket, Telefon 0391/533480, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Karten für Rollstuhlfahrerplätze sind nur bei Magdeburg-Ticket erhältlich. Am Abend der Veranstaltung gibt es keine Abendkasse.

Extra-Tipp:
Gästen in Magdeburg, die Silvester bei Johannis besuchen, wird die Möglichkeit gegeben, ihren Jahreswechsel in der Stadt zu verlängern. Unter dem Stichwort "Silvester bei Johannis" sind nach Erwerb von Eintrittskarten für die Veranstaltung Zimmer im Hotel Ratswaage Magdeburg (ca. fünf Minuten von der Johanniskirche entfernt) zum Vorzugspreis verfügbar. Dort wird auch ein hinzubuchbares Katerfrühstück angeboten.

 

Bilder