Tickets sind über biber ticket in allen Volksstimme Service Stellen, der biber ticket-Hotline 0391 5999 700 und unter www.biberticket.de erhältlich.

Der Witz sitzt: "Du, der Heizmann kann uns was über gesunde Ernährung erzählen – Wieso, findest Du mich etwa zu dick?". Ohrenbetäubendes Gelächter. Das Eis ist gebrochen.
Gleich zu Beginn zieht Patric Heizmann den Korken, der beklemmende Schlankheitswahn entweicht durchs Überdruss-Ventil und räumt das Feld für 90 Minuten befreienden Humors. Das ist nicht nur äußerst amüsant und nahrhaft für\'s Hirn, sondern gibt, ganz nebenbei, auch den Blick auf Heizmanns wesentliches Anliegen frei: körperliches und geistiges Wohlbefinden statt Magerwahn und Frust durch Hungern. "Comedy mit Nährwert" lautet entsprechend das Erfolgsrezept seines Erfolgsprogramms "Ich bin dann mal schlank - live", mit dem Heizmann bereits landauf, landab die Hallen der Republik gefüllt hat.

Frei nach dem Motto "Diäten sind nicht lustig, aber man kann wunderbar darüber lachen", manövriert Patric Heizmann in atemberaubendem Tempo durch die Show und hält sich trotz rasanter Schlenker sicher und unfallfrei zwischen den unnachgiebigen Leitplanken seines wissenschaftlichen Anspruchs. Etwa wenn er mit weitverbreiteten Mythen aufräumt ("Sie glauben wirklich Obst sei gesund?"), provoziert und stichelt ("Sport macht dick! - nun denken einige sicher: Wie gut, dass ich keinen mache!") oder populäre Irrtümer entlarvt ("Wenig essen ist die beste Grundlage, um langfristig dick zu werden!").

Was er nicht in seinem Gepäck hat, das sind in Stein gemeißelte Lösungen mit Allgemeingültigkeits-Anspruch - zu schwer verdaulich. Stattdessen serviert Heizmann sein erstaunliches Wissen lieber in Form kleiner, appetitlich verpackter Häppchen: "In der Show eröffne ich ein reichhaltiges Buffet, an dem sich jeder bedienen kann. Man nimmt einfach von dem, was man am liebsten mag. Und so viel man eben verträgt - wer kann schon an einem Abend sämtliche Buffet-Platten plündern?" Einfache Antwort: keiner. Aber selbst wenn nicht sämtliche Leckereien ins Fresspaket für den Heimweg passen wollen, nimmt das Publikum doch mehr mit, als jeder trockene Ratgeber zu bieten hat. Und das mit einem guten Gefühl, das weit über die 90 Minuten der Show hinaus zu tragen vermag.