Gegen diese Dom-Nachbarschaft gab es etliche Proteste. Heute bildet das Hundertwasserhaus einen der reizvollen architektonischen Kontraste in Magdeburgs Mitte. Das enge Beieinander von imposanten Beispielen der Romanik, der Gotik, des Barocks und der Moderne sorgen dafür.

Anknüpfend an Magdeburgs Geschichte als Festungsstadt nannte Hundertwasser sein letztes Haus Grüne Zitadelle. Fast fünf Jahre nach seinem Tod war dieses bunte Bauwerk am Breiten Weg fertig. Seither versäumt kaum ein Besucher der Stadt, sich die Grüne Zitadelle anzusehen.

Eine Besonderheit des Magdeburger Hundertwasserhauses sind die Zwiebeltürme. Sie sorgen ebenso wie die bunten Farben und die gekrümmten Wände bei den Betrachtern für fröhliche Gesichter. ( rpr )

Landeshauptstadt Magdeburg Alter Markt 6 39104 Magdeburg Tel. ( 0391 ) 540-0 Fax : ( 039459 ) 78989

Magdeburg Marketing und Tourismus GmbH Domplatz 1 b ( Haus der Romanik ) 39104 Magdeburg Tel .: ( 0391 ) 8380-321 Fax : ( 0391 ) 8380-397

Tourist-Information Ernst-Reuter-Allee 12 39104 Magdeburg Tel .: ( 0391 ) 19433 Fax : ( 0391 ) 8380-430 Öffnungszeiten : bis März : Mo-Fr 10-18 Uhr Sonnabend 10-15 Uhr April bis Oktober : Mo-Fr 10-18. 30 Uhr Sonnabend 10-16 Uhr