Zur bereits 11. Auflage des traditionellen Kroschke-Cup lädt der 1. FC Magdeburg am Freitag, dem 14. Januar, ein. Es stehen wieder spannende Begegnungen auf dem Parkett der Hermann-Gieseler-Halle an. In diesem Jahr treffen erstmals zehn Mannschaften aufeinander. Bisher waren nur acht Teams angetreten, um den Pokal zu gewinnen. Es spielen nicht nur die besten Fußballvereine der Landeshauptstadt Magdeburg und küren ihren inoffiziellen " Hallenmeister ", auch Eintracht Braunschweig U 23 und die Handballer vom Bundesligisten SC Magdeburg werden in das Turniergeschehen eingreifen.

Dabei wird in zwei Fünfer-Gruppen gespielt. Die Gruppensieger bestreiten das Finale, die Halbfinals entfallen. Beginn in der Gieselerhalle ist traditionell um 17 Uhr. Es wird aber nur noch eine Veranstaltungspause geben. Der Sieger soll am 14. Januar gegen 22. 30 Uhr feststehen.

Der Biber hat in der vergangenen Woche fünf mal zwei Eintrittskarten für den Kroschke-Cup verlost. Gewonnen haben : M. Wolff, Katharina Keune, Erhard Stolze, Hagen Beyer und René Müller. Die Redaktion wünscht viel Spaß !