Seit über zwei Jahrzehnten strapaziert das hessische Comedy-Duo " Badesalz " gehörig die Lachmuskeln. Ihre Bühnenshows sind voll hintergründigem Witz und hemmungslosem Klamauk. Mit Alltagskomik und amüsanten musikalischen Einlagen erfreuen sie ihr Publikum.

Nun sind sie mit ihrem aktuellen Programm " Bindannda !" wieder auf den Comedy-Bühnen zu sehen. Alle " Badesalz " - Fans sollten sich rechtzeitig ihre Tickets sichern. Nach Magdeburg führt die Tour am 19. Februar. Los geht’s um 20 Uhr im AMO.

Und damit der Besucher schon mal so ein bisschen darüber Bescheid weiß, um was es bei " Bindannda !" geht, hier einige erste Infos von Henni und Gerd : Es sind diese Tage, an denen alles schief läuft. Peter Lembach, im eigentlichen Leben Hersteller von Leichtmetalldosen, hat von seiner Frau einen Paragleitschirm-Flug geschenkt bekommen. Geplante Flugzeit laut dem Chef der Verleihfirma " en gutes Viertelstündsche ! " Was galant untertrieben war, denn das Ding verhakt sich, lässt sich nicht lenken, und fliegt sieben Stunden lang kreuz und quer, wie es will. Bis der Schirm ausgerechnet über einem Waldstück, wenn auch ohne Zustimmung des Piloten, die Landung beschließt.

Und als wäre das nicht alles schon blöd genug, muss Peter Lembach feststellen, dass da, wo er jetzt ist, nicht nur sein Handy kein Netz hat, sondern weit und breit kein Mensch ist … bis auf diesen Aussteiger, der da mitten im Wald in einer Hütte wohnt. Und von dem er so schnell auch nicht wieder weg kommt.