"Total Guitar" heißt es am Donnerstag, dem 10. Februar 2011, um 20 Uhr, und mit Martin C. Herberg steht ein Musiker auf der Bühne, der längst vom Geheimtipp zum Kultgitarristen avanciert ist.
Mit seinen Programmen hat Martin C. Herberg in den letzten 35 Jahren über 3000 Auftritte in Europa und Nordamerika "absolviert" und acht Studio- und zwei Live-CD auf seinem eigenen Label Lonesome Loser Records veröffentlicht.

Und: Presse und Publikum sind sich ausnahmsweise einig: Egal ob auf Kleinkunstbühnen, alternativen Kulturzentren oder auf Festivals: Die unkonventionelle Melange aus virtuosen Gitarrenstücken, exzellenten Songs, klangmalerischen, sphärischen Eigenkompositionen begeistern ganz einfach. Ganz sicher auch auf der Bühne im Forum-Gestaltung.