+++ Für die künftige Restaurantfachfrau Jenny Ebeling hat sich ein Traum erfüllt. Sie wird nach Abschluss ihrer Ausbildung im Maritim Hotel Magdeburg belieben und im à-la-carte-Bereich, im Restaurant " Da Capo " arbeiten. Dabei ist es durchaus nicht die Regel, dass Auszubildnende in Gastronomie und Hotellerie nach bestandener Prüfung im Ausbildungsunternehmen bleiben. Jenny Ebeling aus dem brandenburgischen Wollin ist aber eher ein bodenständiger Typ. Und Hotelchef Hartmut Korthäuer dürfte es auch kaum schwer gefallen sein, ihr die Übernahme anzubieten. Jenny hat nicht nur 2009 bereits erfolgreich eine Ausbildung zur Hotelfachfrau abgeschlossen, sondern im vergangenen Jahr die Azubi-Szene der Restaurantfachfrauen regelrecht aufgemischt. Im Frühjahr 2010 wurde sie Siegerin bei den Landesmeisterschaften des gastgewerblichen Berufsnachwuchses, im Herbst folgte ein zweiter Platz bei den Deutschen Meisterschaften und jetzt im Januar gewann sie den Maritim-Pokal für die beste Nachwuchs-Restaurantfachfrau. Die Gäste im " Da Capo " dürfen sich freuen.

+++ Am Sonnabend freut sich der Magdeburger Galeriefotograf Sam Rey auf Gäste. Dann startet er im neuen Atelier ( Magdeburg, Schillerstraße 29 ) von 14 bis 20 Uhr mit einem Tag der offenen Tür bei Brot und Wein. Seine Kunden möchte Sam Rey fortan mit bereits eingerahmten Bildern überraschen. " Welcher Kunde möchte nach dem Shooting noch lange nach dem passenden Bilderrahmen suchen oder sich mit dem Einfassen herumärgern. ", sagt der 35-jährige. Der gelernte Mediengestalter Sam Rey kam vor neun Jahren als Autodidakt zur Fotografie und machte sich inzwischen auch überregional einen Namen. So wurde der Fotokünstler und Vater eines 14 Monate alten
Sohnes bereits von bekannten Unternehmen für Werbeaufnahmen gebucht.

Auch für seine Heimatstadt selbst durfte er schon offiziell den Auslöser drücken. Seine Fotografien wurden in Berlin, Basel und Wien gezeigt, beim Sebastian Professionell Photography World Contest 2009 erhielt er eine Auszeichnung. ( rpr )