Was ist die Tierrettung?

Kerstin Kinszorra: Das ist eine spezielle Einheit der Feuerwehr Magdeburg, die als Tierfangbereitschaft bezeichnet wird. In Magdeburg gibt es keine Tierrettung im Sinne einer medizinischen Rettung. Auf dem Fahrzeug sitzen keine Veterinärmediziner. Das Fahrzeug wird durch engagierte Feuerwehrmänner besetzt, die ein großes Herz für Tiere haben und sich regelmäßig im Umgang mit verschiedensten Tieren schulen lassen.

Wann werden die Tierretter aktiv?

Die Einsätze sind vielfältig: Es reicht von ausgesetzten Heimtieren, verletzten Tieren, z. B. durch Unfälle, Wildtieren bis hin zu in Not befindlichen Nutztieren (z. B. Pferd im Graben). Die Kollegen werden aber auch zur Unterstützung gerufen, wenn Herrchen oder Frauchen durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden und niemand da ist, der sich um die Tiere kümmern kann. In diesem Fall werden die Tiere vorübergehend im Tierheim untergebracht. Die Kollegen werden auch gerufen, wenn es sich um tote Tiere handelt.

Wie oft wurde die Tierrettung 2017 bereits aktiv bzw. zum Vergleich in den Jahren 2016 und 2015?

Im ersten Quartal diesen Jahres rückte die Tierfangbereitschaft zu insgesamt 362 Einsätzen aus. Zum Vergleich waren es im gleichen Zeitraum im Jahr 2016 320 Einsätze und im Jahr 2015 347 Einsätze.

Videos

Was passiert mit den geretteten Tieren?

Gerettete Tiere werden, soweit sie verletzt sind, in die Tierklinik gebracht. Bei verunfallten Wildtieren wird aber auch der Jäger hinzugezogen, der im Zweifelsfall das Tier von seinen Leiden erlöst. Unverletzte Heim- und Nutztiere werden durch unsere Kollegen ins Tierheim gebracht. Handelt es sich um unverletzte Wildtiere, werden diese eingefangen und an geeigneter Stelle in die Freiheit entlassen.

Wie viele gerettete Tiere wurden 2016 und 2015 im Tierheim untergebracht? Wie viele sind es bislang in 2017?

Im Jahr 2015 wurden durch die Tierfangbereitschaft 808 Tiere gerettet. Eine Unterbringung im Tierheim war in circa 500 Fällen notwendig. Ähnliche Zahlen gab es im Jahr 2016. Hier wurden 396 Tiere im Tierheim untergebracht. In diesem Jahr wurden bereits 90 Tiere in das Tierheim gebracht.