Arendsee l Frohe Botschaft vom Arendsee: Ab Donnerstag, 11 Uhr, hat das Strandbad wieder geöffnet. Das kündigte Geschäftsführerin Sonja Nowak von der Luftkurort Arendsee GmbH am Mittwoch an. „Als kurzfristige Vertretung hat sich ein Schwimmmeister gemeldet, der bis zum Dienstag den Badebetrieb für unsere Gäste absichert“, erklärte sie. Und ab Mittwoch trete ein Schwimmmeister aus Tangermünde seinen Dienst an, der die ganze Saison bleibe. Damit sind die Probleme gelöst und das Bad öffnet täglich zu den Kernzeiten zwischen 10 und 18 Uhr, bei Superhitze in den Sommerferien auch länger.

Die Vertretung war nötig, weil Stamm-Schwimmmeister Dan Peter Weber wegen eines Arbeitsunfalls ausgefallen war und auch noch die nächsten 12 Wochen nicht einsetzbar ist. Ab Donnerstag ist auch die Versorgung mit Eis und Süßigkeiten sowie Imbissangeboten im Strandbad gewährleistet.