Stendal l Ein betrunkener Audi-Fahrer verursachte am Mittwoch gegen 14 Uhr in Stendal in der Industriestraße einen Unfall. Der 40-Jährige war aus Richtung Heerener Straße in Richtung des Freizeitcenters unterwegs. In einer Linkskurve, auf Höhe Hoher Weg, kam der Fahrer nach links von der Straße ab, überfuhr den Gehweg und gegen zwei Werbetafeln auf dem Grünstreifen.

Danach wollte der 40-Jährige seine Fahrt fortsetzten, fuhr rückwärts auf die Straße und stieß mit einem vorbeifahrenden Lkw zusammen. Es entstand Sachschaden. Ein Atemalkoholtest bei dem 40-Jährigen ergab einen Wert von 1,77 Promille. Auf der Wache wurde ihm eine Blutprobe entnommen.