Zerbst l Einen leblosen Mann bargen die Feuerwehrkameraden der Feuerwehr Zerbst am Sonnabendmittag vom Dach der Helios-Klinik in Zerbst. Das bestätigte auch die Polizei gegenüber der Volksstimme. Passanten sollen den Mann auf dem Dach entdeckt haben. Die Feuerwehrleute mussten sich von einem höher gelegenen Punkt auf das Dach abseilen, weil sie die Person mit dem Hubsteiger nicht erreichen konnten. Der Mann war Patient in der Klinik und soll seit Freitag auf der Station vermisst worden sein. Wie der Mann auf das Dach gekommen ist und aus welchem Grund, ist bislang unklar.  

Bilder