Fahrer / Startnr: Fernando Alonso (Spanien) / 14
Stoffel Vandoorne (Belgien) / 2
Testfahrer: Jenson Button (Großbritannien)
Oliver Turvey (Großbritannien)
Nobuhara Matsushita (Japan)
Teamchef: Eric Boullier
Technischer Direktor: Tim Goss
Hauptquartier: Woking (Großbritannien)
Bolide: MCL32
Motorausrüster: Honda
F 1 Debüt: 1966 Monaco
Größte Erfolge: Konstrukteurs-Weltmeister: 1974, 1984, 1985, 1988-1991, 1998
Fahrer-Weltmeister: 1974, 1976, 1984-1986, 1988-1991, 1998, 1999, 2008
Saison 2016: 6. der Konstrukteurs-WM
Homepage: www.mclaren.com/formula1
Twitter: https://twitter.com/McLarenF1
Facebook: https://www.facebook.com/McLaren.Racing
Instagram: https://www.instagram.com/mclaren/

(Stand: März 2017)