Neustrelitz (ju) l Der 1. FC Magdeburg hat am Sonntag das Spitzenspiel der Fußball-Regionalliga Nordost bei Tabellenführer TSG Neustrelitz mit 1:2 (1:1) verloren. Christian Beck brachte den Tabellenzweiten aus Magdeburg zunächst mit seinem 18. Saisontor in Führung, doch nur drei Minuten später schaffte TSG-Torjäger Velimir Jovanovic vor 4278 Zuschauern den Ausgleich.

In der zweiten Hälfte hatten die Gastgeber die besseren Chancen. Toni Fuchs (85.) nutzte eine Jovanovic-Vorarbeit zur 2:1-Führung. FCM-Verteidiger Felix Schiller erhielt nach einer Tätlichkeit gegen den Schiedsrichter nach Spielende die Rote Kare. Durch die Niederlage haben die Magdeburger acht Spieltage vor dem Saisonende jetzt wieder sieben Punkte Rückstand auf die Mecklenburger.