Dessau (ju/pm) l Handball-Bundesligist SC Magdeburg hat am Sonntag beim Peugeot-Cup in Dessau das Spiel um Platz fünf gegen Gastgeber DRHV mit 18:15 (11:9) gewonnen. Michael Haaß war mit fünf Toren bester SCM-Schütze gegen den von Uwe Jungandreas trainierten Drittligisten.

Zum Auftakt hatte der SCM sein Gruppenspiel gegen den schwedischen Erstligisten IFK Skövde mit 15:16 (7:7) verloren. Die besten SCM-Torschützen vor 2300 Zuschauern in der Anhalt Arena waren Yves Grafenhorst und Michael Haaß mit je vier Treffern. das zweite Gruppenspiel ging mit 16:19 (7:7) ging gegen den Bundesliga-Konkurrenten TuS N-Lübbecke verloren. Bester SCM-Werfer war Tomasz Gebala mit vierToren.