Magdeburg (ju) l Der 1. FC Magdeburg hat am Sonntag in der Fußball-Regionalliga Nordost sein Heimspiel gegen den insolventen VFC Plauen mit 5:0 (2:0) gewonnen. Für die Mannschaft von Trainer Jens Härtel war es vor 11 245 Zuschauern der neunte Sieg in Serie.

Nico Hammann (13.), Christian Beck (24., 70.), Nicolas Hebisch (49.) und Steffen Puttkammer (54.) erzielten die Treffer für die Gastgeber.