Der 1. FC Magdeburg bezwang nach weitgehend überzeugender Vorstellung die stark aufspielende Bundesliga-Reserve von Hansa Rostock nach 0:1-Rückstand noch mit 2:1.