Magdeburg (dpa). Arbeitnehmer kommen 2014 an zwei Wochenenden dank eines Brückentages auf vier freie Tage am Stück. Die beiden bundesweiten Brückentagen zwischen einem gesetzlichen Feiertag und einem Wochenende sind im Mai. Der Tag der Arbeit am 1. Mai fällt im nächsten Jahr auf einen Donnerstag. Berufstätige müssen dann nur für den Freitag Urlaub beantragen, um vier Tage am Stück nicht zur Arbeit gehen zu müssen. Christi Himmelfahrt am 29. Mai liegt ebenfalls auf einem Donnerstag.