Miramar Beach | Liebe Junggesellen, stellen Sie sich vor, es ist Juli und plötzlich passiert es: Sie treffen eine Frau, die sich tatsächlich bereiterklärt, es ein Leben lang mit Ihnen auszuhalten. Trotz Waschbärbauchs, bohrmaschinenähnlicher Schnarchlautstärke und Ihrer seltsamen Beziehung zu dieser Archäologin namens Lara Croft.

Dann hilft alles nichts. Sie müssen die Freiwillige sicherstellen, sprich heiraten. So schnell wie möglich. Nur, wo bekommt man mitten im Sommer all den Hochzeitsklimbim her - Fotografen, Floristen, DJ und vor allem einen Ort zum Feiern? Von zwei frisch getrennten Verlobten natürlich!

Das Internetportal www.abgesagtehochzeiten.de verkauft den geplatzten schönsten Tag im Leben einfach weiter - und das zum Schnäppchenpreis. Für nächste Woche Freitag zum Beispiel ist das Il Casaletto freigeworden: ein schmuckes mediterranes Hotel mit angeschlossenem Restaurant. Allerdings müssten die Hochzeitsgäste in diesem Fall nach Italien fliegen. Dafür gibt es den Schuppen immerhin 40 Prozent günstiger.

Jene Junggesellen, die nächstes Jahr immer noch vergeblich auf eine Freiwillige warten, lässt so ein Portal zumindest hoffen. Es liegt doch nahe, dass es per Mausklick bald auch verschmähte Bräute gibt.