Eine Frage bewegt unsere Nachbarn vor dem WM-Halbfinale Niederlande gegen Argentinien wie keine andere. Diese nämlich: Droht nach dem Match (Mittwochabend, 22 Uhr) ein Rosenkrieg am Hofe? Denn: Königin Maxima ist Argentinierin. Und ihr Mann, König Willem-Alexander, ist begeisterter Oranje-Fan. Wer zeigt jetzt wem die rote Karte?

Ein Twitter-Bild hat die Gerüchteküche um eine Eiszeit im Palast angeheizt. "Willem-Alexander" twitterte ein Foto, welches das niederländische Königspaar im Bett zeigt. Frostig blickend, einander abgewandt. Überschrift: "Derweil in Wassenaar" - dem Wohnsitz der Königsfamilie.

Was sagt uns das? Erst einmal - rein gar nichts. Denn "Willem-Alexander", der sich bei Twitter als König ausgibt, ist nicht der echte Royal. Seit Jahren macht sich der Scherzbold in sozialen Netzwerken über das Königspaar lustig.

Maxima und Willem-Alexander nehmen die Sache aber ernst. Sie fliegen nicht zum Spiel nach Sao Paulo. Der Ehe wird das guttun: Sie geht in die Verlängerung.