Berlin (dpa) l Der Haushaltssprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Johannes Kahrs, fordert einen klaren Zeitplan für einen Komplettumzug der Bundesregierung von Bonn nach Berlin. "Im Haushaltsausschuss besteht parteiübergreifend Konsens, dass die Aufteilung der Ministerien zwischen Berlin und Bonn beendet werden muss. Wir sollten jetzt einen Zeitplan für den Umzug der Ministerien nach Berlin entwickeln", sagte er der Zeitung "Die Welt".

Die Haushaltsausschuss-Vorsitzende Gesine Lötzsch (Linke) forderte: "Die kostspielige Teilung der Regierung auf zwei Standorte muss endlich beendet werden."

1999 war die Bundesregierung von Bonn nach Berlin umgezogen. Sechs Ministerien behielten Bonn als ersten Dienstsitz. Fast 40 Prozent der Regierungsbeschäftigten sind der Zeitung zufolge immer noch am Rhein stationiert. Meinung