Bonn - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht heute in Bonn die Bundesbehörde zum Katastrophenschutz und das Technische Hilfswerk. Sie will sich auch über den ehrenamtlichen Einsatz von Freiwilligen und die Zusammenarbeit der beiden Behörden mit Hilfsorganisationen informieren.

Begleitet wird Merkel von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU). Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) sowie die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) werden in Notfällen wie Hochwasser tätig und leisten auch international Unterstützung.