Kiel - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) will noch heute seinen neuen Innenminister bekanntgeben. "Er kommt aus Schleswig-Holstein", sagte der Regierungschef der Deutschen Presse-Agentur.

Am Donnerstagabend war überraschend Innenminister Andreas Breitner (SPD) von seinem Posten zurückgetreten. Er wechselt in die Wohnungswirtschaft.

Der als Nachfolger gehandelte SPD-Bundestagsabgeordnete Sönke Rix winkte unterdessen ab. "Ich will nicht Innenminister werden", sagte er am Freitag der dpa. Erst vor zwei Wochen war Waltraud Wende (parteilos) im Zuge staatsanwaltschaftlicher Ermittlungen wegen Korruptions- und Betrugsverdachts als Bildungsministerin zurückgetreten.