Sylt - Die Bürger der Gemeinde Sylt wählen heute einen neuen Bürgermeister. Die Wahlberechtigten der 13 000-Einwohner-Gemeinde können sich zwischen der früheren CSU-Landrätin Gabriele Pauli und dem Bauamtsleiter von Kronshagen bei Kiel, Nikolas Häckel, entscheiden.

Beide hatten in der Wahl am 14. Dezember die meisten Stimmen erhalten, die notwendige absolute Mehrheit aber verfehlt. Sie stehen sich nun in einer Stichwahl gegenüber. Vor allem die Kandidatur der als "CSU-Rebellin" bekannten Pauli hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt. Die Gemeinde umfasst den Großteil der Nordseeinsel, aber nicht die ganze Insel.