Braunschweig/Halle (mh) | Der für Sonntag in Braunschweig geplante Karnevalszug Schoduvel wurde abgesagt. Hintergrund ist eine Warnung des Staatsschutzes vor einer Gefährdung durch einen Anschlug mit islamistischem Hintergrund, teilte die Polizei Braunschweig mit.

"Es ist eine konkrete Gefahr, sonst wäre es zu dieser Entscheidung nicht gekommen", zitiert die Braunschweiger Zeitung den Polizeisprecher Joachim Grande.

Der Umzug in Braunschweig sollte um 12.20 Uhr beginnen. Die Polizei hat die Bürger aufgerufen, die Umzugsstrecke nicht aufzusuchen.

Die für den Rosenmontag geplanten Umzüge in Sachsen-Anhalt - besonders in Köthen und Halle finden unterdessen statt. Das Innenministerium sieht keine konkrete Bedrohungslage.

Karnevalsumzug in Braunschweig wegen Terro...

Braunschweig/Berlin - Terrorangst auch in Deutschland: Der größte Karnevalsumzug des Nordens in Braunschweig ist am Sonntag kurz vor dem Start wegen Hinweisen auf einen möglichen Terrorakt abgesagt worden.

  • Ein als Terrorist verkleideter Karnevalist mit einem

    Ein als Terrorist verkleideter Karnevalist mit einem "Sprengstoffgürtel" aus Energy-Drinks ste...
    Quelle: Julian Stratenschulte

  • Ein Polizeifahrzeig steht am abgesperrten Rathausplatz in Braunschweig.

    Ein Polizeifahrzeig steht am abgesperrten Rathausplatz in Braunschweig.
    Quelle: Peter Steffen

  • Gähnende Leere auf dem Rathausplatz in Braunschweig.

    Gähnende Leere auf dem Rathausplatz in Braunschweig.
    Quelle: Peter Steffen

  • Polizisten und Organisatoren des Karnevalsumzugs in Braunschweig.

    Polizisten und Organisatoren des Karnevalsumzugs in Braunschweig.
    Quelle: Julian Stratenschulte

  • Der Karnevalszug in Braunschweig wurde kurzfristig abgesagt. Insgesamt waren bis zu 250 000 Besucher erwartet worden.

    Der Karnevalszug in Braunschweig wurde kurzfristig abgesagt. Insgesamt waren bis zu 250 000 Be...
    Quelle: Julian Stratenschulte

  • Der Karnevalsumzug in Braunschweig ist wurde wegen Hinweisen auf einen möglichen Anschlag abgesagt.

    Der Karnevalsumzug in Braunschweig ist wurde wegen Hinweisen auf einen möglichen Anschlag abge...
    Quelle: Friso Gentsch/Illustration

  • Polizeibeamte sichern die Innenstadt von Braunschweig in Niedersachse.

    Polizeibeamte sichern die Innenstadt von Braunschweig in Niedersachse.
    Quelle: Peter Steffen

  • Zum Braunschweiger Karneval waren am Faschingssonntag bis zu 250 000 Besucher erwartet worden.

    Zum Braunschweiger Karneval waren am Faschingssonntag bis zu 250 000 Besucher erwartet worden....
    Quelle: Julian Stratenschulte