Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Magdeburg PZS: MD Prio: höchste Priorität IssueDate: 01.03.2010 23:00:00
Wozu Förderschulen? Wenn man jedem Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf die bestmögliche Förderung zukommen lassen will, dann kann die Separierung von allen anderen Schülern schon nicht mehr die bestmögliche sein. Ein Schüler mit einer Besonderheit wird ja erst dadurch einer, dass er wegen ihr abgesondert wird. Deshalb kann die Prämisse gar nicht anders lauten als alle Kinder, ganz gleich ob sie leseschwach, hyperaktiv oder sehbehindert sind, auf Regelschulen zu unterrichten.

So weit zum Ideal. Leider sind die Bedingungen an den Regelschulen selten so gut, dass dort wirklich jeder Schüler die Förderung bekommen kann, die er braucht. Das hängt ja nicht allein am pädagogischen Personal – manche Kinder brauchen eben auch physische Hilfe. Was aber an den Förderschulen klappt, kann an den Regelschulen nicht unmöglich sein.(Sachsen-Anhalt)