Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Magdeburg PZS: MD Prio: höchste Priorität IssueDate: 30.03.2010 22:00:00
Ein in der Region einzigartiges, wunderbares Projekt stirbt. Die Musical Factory Gardelegen hat Kindern und Jugendlichen eine Aufgabe geboten, hat Talente geboren, Selbstvertrauen geschenkt, hat sie zu einer großen Familie werden lassen, deren kostenfreie Aufführungen von zehntausenden Zuschauern in der theaterfreien Region Gardelegen bejubelt wurden. Der Macher war Volker Winkel, der viel Zeit und Energie investiert hat, der aber irgendwovon leben muss. Wenn er nun aufhört in der Hoffnung, andernorts mit der Kultur zumindest ein wenig Geld zu verdienen, ist das verständlich.

Allerdings wären im Vorfeld vielleicht Lösungen denkbar gewesen. Dazu hätte es aber ordentlicher Finanzkonzepte und Abrechnungen bedurft. Es gibt Programme, aus denen Fördergeld fließen könnte. Einen konkreten Antrag an die Stadt hatte es ebenfalls nicht gegeben. Einen Versuch wäre es wert gewesen. Künstler sind eben oft keine Finanzer. Leider.(Seite 1)