Z: Stendal ZS: SDL PZ: Stendal PZS: SDL Prio: höchste Priorität IssueDate: 08.02.2010 23:00:00
Die Signale, die die IG Metall vor der Tarifrunde 2010 aussendet, deuten auf die Verfassung der Metall- und Elektroindustrie hin. Dass die Gewerkschaft freiwillig auf eine konkrete Lohnforderung verzichten will, gab es noch nie. Dies zeigt, wie ernst die Lage in Deutschlands wichtigster Branche sein muss.

Bisher hat die Kurzarbeit in vielen Fällen verhindern können, was ohne diese Form der staatlich subventionierten Minderarbeit längst eingetreten wäre – rapide steigende Arbeitslosenzahlen. Die Frage ist, ob es angesichts vielfach auslaufender Sonderregelungen gelingen kann, das deutsche Jobwunder, wie es im Ausland genannt wird, zu konservieren. Hinter den Kulissen arbeiten IG Metall, Arbeitgeber und Ministerien an Ersatzlösungen, die auf weitere Arbeitszeitverkürzungen abzielen und Entlassungen vermeiden sollen. Das hat jetzt Priorität. Mit mehr Geld in der Tasche wird es so bald nichts werden. (Wirtschaft)