Z: Magdeburg ZS: MD PZ: Magdeburg PZS: MD Prio: höchste Priorität IssueDate: 15.02.2010 23:00:00
Wohnen nach dem Schachtel-Prinzip ist nicht neu. Mit Beton-Fertigteilen wurden ehedem in Deutschland ganze Wohngebiete aufgetürmt. Speziell im Osten gelten die einheitlichen Plattenbau-Quartiere als unschönes Relikt der Vergangenheit. Nun zieht Ikea den architektonischen Inbusschlüssel noch stärker an: Erst die Einheitsmöbel, nun das Einheitshaus. Uniformiertes Wohnen in Reinkultur.

Fehlt nur noch, dass die Skandinavier ihre Holzkisten übereinanderschachteln. Klein-Stockholm statt Berlin-Marzahn – schönen Dank auch. Einen Vorteil hat die Sache jedoch. Wenn die schwedischen Wohnschachteln doch nicht in die Landschaft passen sollten, kann man schnell wieder neue Baufreiheit schaffen. Ganz ohne Abrissbirne und Bagger. Ein Streichholz genügt.(Seite 1)